Gut gerüstet für den Winter

Ein Spezialshop für Winterausrüstung findet man bei Edinger. Die enorme Bandbreite des Edinger-Sortiments liegt an der langjährigen Erfahrung des Unternehmens. Nach 24 Jahren in denen es nur Fachmärkte gab, beschloss das Unternehmen im Jahr 2001 seinen allerersten Onlineshop zu eröffnen, um so noch mehr Kunden erreichen zu können. Ein äußerst professionelles Team war dabei die Grundlage. Dieses war zugleich aber auch das Erfolgsrezept, weil bei diesem Shop schon immer großen Wert auf Kundenbetreuung und die enge Zusammenarbeit mit den Kunden gelegt wurde.

Shopbewertung für winter.edingershops.de
Der Shop ist sehr übersichtlich gegliedert und verfügt über ein umfangreiches Sortiment. Die Preise sind zudem auch im Vergleich zu andere Anbieter sehr niedrig. Der Shop verfügt über eine große Bandbreite an allen möglichen Gebrauchsgegenständen, die man für den Winter benötigt. Von Schlitten, die für den nötigen Spaß im Winter sorgen, bis hin zu Schneeschiebern, Schneefräsen oder diverse Streugeräten, welche die Wege im Winter etwas sicherer machen, ist alles dabei was im Winter gebraucht wird.

Versand
Die Versandgebühren hängen immer von der jeweiligen Bestellung ab und können zu jeder Zeit im Warenkorb eingesehen werden. Bei Lieferungen in das Ausland kann man beim Support die jeweilige Höhe der Versandkosten erfragen. Es hängt aber auch von der Bezahlform ab. So wird zum Beispiel bei der Zahlung per Nachnahme eine Gebühr von 8,50€, bei dem Paketversand oder bei dem Speditionsversand eine Gebühr von 25€ fällig. Für die Lieferung ist die Post, diverse andere Paketdienste oder Speditionen zuständig. Es wird in der Regel bis zum Straßenrand ausgeliefert. Dabei gibt es aber noch Ausnahmen. Bei größeren Gegenständen wie Regenwassertanks oder Kinderspielgeräten die größer als 240 cm sind, müssen selber zusätzlich noch Helfer, Stapler, Bagger oder auch ein Kran organisiert werden. Die Auslieferung der Ware erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Tagen.

Zahlungsmöglichkeiten
Bezahlen können Kunden wahlweise per Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte (Beim Einkaufen aus dem Ausland), Finanzierung oder per Lastschriftverfahren. Wenn man die Ware selbst abholen möchte, dann muss man bar oder mit einer EC-Karte bezahlen.