Mötivi

Mötivi ist ein junges und freches Modelabel mit italienischer Herkunft. Unkonventionelle Farben, Formen und Muster sorgen für einen einmaligen und individuellen Style.
Die perfekte Kombination aus Stil und Trend ist mittlerweile auf der ganzen Welt verfügbar.

Das italienische Modelabel setzt auf Vielseitigkeit und das nicht nur im Bereich der Farben und Schnitte. Die Produktpalette erfüllt alle Ansprüche und reicht über Kleider, Hosen, Shirts und Oberteile bis hin zu den passenden Accessoires wie zum Beispiel Schuhe und Taschen.
Die neue Herbst- und Winterkollektion für 2013 setzt Trends im urbanen Stil und einen neuen persönlichen Code. Unter der Bezeichnung Spiel mit der Perspektive soll die Persönlichkeit der Damen unterstützt und dargestellt werden. Kraftvolle und dynamische Schnitte kombiniert mit klassischen Farben, persönlich und individuell im Auftreten. Frei nach dem Firmenmotto, your personal Code.

Mötivi hat innerhalb kürzester Zeit eine unglaubliche Welle des Erfolges verbuchen können. Der moderne und freche Stil ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt und ist eine feste Säule im Erfolgskonzept des italienischen Modelabels.
Seit der ersten Shop Eröffnung 1993 im heimischen Italien zeigt die Erfolgskurve stetig nach oben. Bis dato bilden über 600 Stores und Shops in 40 Ländern das Gerüst einer äußerst erfolgreichen Unternehmensphilosophie. In den nächsten drei Jahren soll laut Firmeninformation vorrangig Osteuropa und Asien frequentiert werden.
Gerade die Metropolen der Welt verfügen über mindestens einen Store. Sei es München, Paris, Wien oder auch ein Ladenlokal in Dubai, Mötivi ist direkt vor Ort. Alleine in der Heimat Italien säumen über 400 Shops die Einkaufsmeilen der Städte. Die Marke gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Modeunternehmen in Italien.

Ein weiterer Erfolgsgarant ist natürlich auch der Preis. Hochwertige Mode zu erschwinglichen und annehmbaren Preisen. Stylische Highlights für jeden Anlass, ob klassisch oder der legere Freizeitlook. Die Verbindung gelingt kaum ein Label so wie den italienischen Modekünstlern. Auch die sogenannte Stangenware für den Alltag wirkt exklusiv. Sei es die Jeanshose im unteren Preissegment oder Shirts für den Tag. Das Label setzt auch Maßstäbe in der Preispolitik und achtet auf ein ausgewogenes Preis- und Leistungsverhältnis.